Dinkelvollkornbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Stück Kastenform
  • 1 Stück Backpapier

Backzubehör:

  • 50 dag Dinkelvollkornmehl
  • 1 Packung Trockengerm
  • 2 TL Kräutersalz (Marke Sonnentor)
  • 2 TL Schabzigerklee
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Kürbiskerne (geschrotet)
  • 4 EL Sesam
  • 0.5 Liter Wasser (lauwarm)
  • 1 EL Blütenhonig

Für das Dinkelvollkornbrot das Dinkelvollkornmehl, Trockengerm, Salz, Schabzigerklee und die gesamte Körnervariation in eine Schüssel geben. Honig im lauwarmen Wasser auflösen und über die Zutatenmischung gießen.

Mit einem Löffel gut durchrühren, bis der Teig ein klebrige, zähe Konsistenz bekommt. Teig eine halbe Stunde stehen lassen. Rohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Den gerasteten Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und bei 200 Grad ca. 45 min backen.

Tipp

Die 45 Minuten ergeben sich bei einem Einbauherd mit 45 cm Höhe. Bei einem Standardherd kann das Brot 60 Minuten gebacken werden. Die Körnervariation kann man nach belieben auch durch Nüssen ersetzen. Statt den Körnern sind auch geriebene Karotten oder Zucchini (1 Stück ergibt ca. 5 Löffel geriebene Menge) sehr schmackhaft und machen das Dinkelvollkornbrot zudem noch saftiger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Dinkelvollkornbrot

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 15.10.2015 um 04:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche