Dinkelvollkorn Spätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl (Dinkelvollkorn)
  • 2 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Wasser

Für die Dinkelvollkorn Spätzle das Mehl in eine Schüssel geben und die Eier einrühren. Nach und nach das Wasser dazu gießen und gut verrühren bis sich ein klebriger Teig gebildet hat.

Den Teig portionsweise durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser streichen.

Sobald die Dinkerlvollkorn Spätzle auf der Wasseroberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel abseihen und bis zum Servieren warm stellen.

Tipp

Die Dinkelvollkorn-Spätzle passen gut als Beilage zu Gulasch oder können zu Käsespätzle weiterverarbeitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Dinkelvollkorn Spätzle

  1. monpet
    monpet kommentierte am 08.12.2015 um 13:16 Uhr

    Das werden nie und nimmer Spätzle! Vielleicht dicke Nudeln???? Für 30 dag Vollkornmehl sind 150 ml Wasser viel zu wenig Wasser. Mir 250 -300ml Wasser wird es gelingen!

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 29.11.2015 um 23:19 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche