Dinkelsemmelknödeln aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Dinkelsemmeln (altbackene , rd. 200 g oder Dinkelsemmelwürfel)
  • 1/4 l Milch
  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 Prise Muskat (frisch gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Dinkelsemmelknödeln Dinkelsemmeln in Würfel schneiden, mit Milch übergießen und etwas ziehen lassen.
Eier darunter rühren. Jungzwiebeln und Petersilie waschen und fein schneiden. In die Knödelmasse einarbeiten und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit feuchten Händen Knödeln formen.

Einen gelochten Garbehälter mit Frischhaltefolie auslegen und die Dinkelsemmelknödeln darauf platzieren, damit diese nicht am Boden kleben bleiben. Bei 100 Grad je nach Größe 10-15 Minuten dämpfen.


Tipp

Während des Formens der Dinkelsemmelknödeln immer wieder die Hände mit kaltem Wasser waschen, dann bleibt kein Knödelteig kleben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 6 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare9

Dinkelsemmelknödeln aus dem Dampfgarer

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 29.09.2015 um 11:00 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 10.09.2015 um 11:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 02.09.2015 um 00:02 Uhr

    nett

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 02.08.2015 um 09:22 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 01.07.2015 um 15:43 Uhr

    mmh

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche