Dinkelsalat mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Dinkel (gekörnt)
  • 1 Salatgurke
  • 3 Paradeiser
  • 3 Jungzwiebel
  • 10 Oliven
  • 6 EL Maiskörner

Sauce:

  • 2 Teelöffel Vergorenes Molkekonzentrat
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 120 ml Wasser

Ausserdem:

  • 120 g Schafskäse
  • 1 Basilikum (Zweig)
  • 3 EL Petersilie (gehackt)

Den Dinkel mit Wasser überdecken und für 8 Stunden oder evtl. eine Nacht lang ausquellen.

Am darauffolgenden Tag den Dinkel bei niedriger Hitze im geschlossenem Kochtopf etwa 25 min gardünsten und dann auskühlen. Die Gurke abschälen, in Längsrichtung halbieren und in Scheibchen schneiden. Die Stielansätze der Paradeiser entfernen und die Früchte achteln. Die Frühlingszwiebeln reinigen und in feine Ringe schneiden. Die Oliven entkernen.

Paradeiser, Frühlingszwiebeln, Gurken und Oliven in einer großen Backschüssel vermengen. Die Kukuruz- und die gegarten Dinkelkörner hinzfügen.

Für die Sauce das Molkekonzentrat mit dem Wasser sowie dem Kräutersalz durchrühren und dann das Öl darunterschlagen. Die Sauce mit den Salatzutaten vermengen.

Den Schafskäse in Würfel schneiden und darauf gleichmäßig verteilen. Die Basilikumblättchen sowie die Petersilie darüberstreuen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Tipp

Verwenden Sie für den Dinkelsalat hochwertiges Ölivenöl für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkelsalat mit Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche