Dinkelplaetzchen mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Dinkel; (Weizenart) ersatzweise: Naturreis
  • 250 ml Gemüsesuppe bei Bedraf mehr
  • 1 sm Karfiol
  • 250 g Karotten
  • 75 g Gouda-Käse
  • 1 Ei (Gewichtsklasse 3)
  • 25 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 4 EL Mandelkerne (gehackt)
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 2 EL Öl ((1))
  • 1 EL Öl ((2))
  • 1 lg Zwiebel
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Saucenbinder; hell bei Bedarf mehr
  • Muskat (gerieben)
  • 1 Kerbeltöpfchen ersatzweise:
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Salzwasser (3)

Dinkel in kochender klare Suppe 40 Min. leicht wallen ud auskühlen. Gemüse reinigen und abspülen. Karfiol in Rosen, Karotten in Scheibchen schneiden. Käse raspeln.

Dinkel, Ei, Käse und Semmelbrösel durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Daraus die zweifache Masse Kekse, wie oben angegeben, formen und vielleicht in Mandelkerne auf die andere Seite drehen.

Karfiol und Karotten in Salzwasser (3) 12 bis 15 Min. gardünsten. Erbsen nach 5 Min. mitgaren. Kekse in Öl (1) goldbraun rösten. Gemüse abrinnen, Fond auffangen.

Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln. In Öl (2) glasig weichdünsten. Mit Fond und Milch löschen. Aufkochen und mit Saucenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Küchenkräuter hacken, mit dem Gemüse in die Sauce Form und erwärmen.

Getränk: Mineralwasser

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkelplaetzchen mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche