Dinkelfastenbrühe und Dinkelkörnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Gemüse; Fenchelknollen, grüne Karotten, Bohnen, Sellerie, Petersilienwurzel
  • Wasser
  • 1000 ml Wasser
  • Küchenkräuter; gehackt (Petersilie Gundelrebe, Beifuss, Liebstöckl)
  • Gewürze; (Galgant, Bertram, Quendel, Muskatnuss)
  • 1 Prise Salz

Für Die Fastenbruehe:

  • 2 EL Dinkelgriess

Für Die Dinkelkörnerbrühe:

  • 1 Tasse Dinkel (gekörnt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Dinkelfastenbrühe

Das Gemüse klein schneiden, bei geöffnetem Kochtopf in wenig Wasser weichdünsten und zermusen. Dinkelgriess 5 min in Wasser aufwallen lassen. Pueriertes Gemüse hinzfügen, kurz aufwallen lassen, würzen und mit Salz nachwürzen.

Dinkelkörnerbrühe

Das feingeschnittene Gemüse und die restlichen Ingredienzien (Küchenkräuter erst kurz vor Ende der Garzeit dazugeben) werden 20 min im Wasser aufgekocht. Alles zusammen absieben und die Flüssigkeit warm trinken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkelfastenbrühe und Dinkelkörnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche