Dinkelbratlinge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Dinkel
  • 250 ml Germ-Gemüsesuppe-Extrakt
  • 150 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch (1)
  • 2 Eier
  • 250 g Magerquark ((1))
  • 30 g Griess
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Butter
  • 100 g Topfen (2)
  • 2 Becher Joghurt
  • 2 EL Krem fraîche
  • 2 EL Essigessenz;vielleicht die Hälfte
  • Honig (nach Geschmack)
  • Kresse
  • 2 Bund Petersilie
  • 2 Bund Dille
  • 2 Bund Schnittlauch (2)

Dinkel eine Nacht lang im Kalten Wasser einweichen. Einen Tag später im Einweichwasser mit Gemüsesuppe 90 Min. machen. Geschälte Karotten 20 Min. mitgaren. Abtropfen. Karotten sehr fein würfelig schneiden. Dinkel mit Karotten- und Zwiebelwürfeln, Schnittlauchröllchen(1) , Eiern, Topfen(1) und Griess mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. 10-15 Min. ausquellen. Aus der Menge 8 Bratlinge formen, in heisser Butter von jeder Seite 3-4 Min. rösten.

Aus Topfen(2), Joghurt, Krem fraîche, Essigessenz, Salz, Pfeffer und Petersilie, Honig, Kresse, Dill und Schnittlauch(2) eine Soße rühren.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkelbratlinge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche