Dinkel-Spinat-Eckerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Magertopfen
  • 250 g Margarine
  • 100 g Blattspinat ( frisch oder TK)
  • 100 g Käse (2/3 Emmentaler, 1/3 Roquefort oder alternativ Gorg)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

:

Für die Dinkel-Spinat-Eckerln den Topfen in einem Geschirrtuch heftig auspressen, bis er nur noch ca. 180 g wiegt. Dann Topfen, Margarine und Dinkelmehl mit 1 TL Salz zu einem schönen Teig kneten. Rasten lassen (20 Minuten) und dann ausrollen.

Während der Teig rastet, den Spinat entweder auftauen oder frischen Spinat blanchieren. Käse zerkleinern und mit dem Spinat mischen, evtl. salzen und pfeffern. Das Eigelb untermischen. Aus dem Teig Quadrate schneiden, mit je 2 EL Fülle belege. Die Ränder mit Eiweiß bestreichen und zu Dreiecken oder Tascherln falten.

Die Dinkel-Spinat-Eckerln mit Eiweiß bestreichen und bei 180 °C Ober/Unterhitze schön braun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare6

Dinkel-Spinat-Eckerln

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 15.02.2016 um 22:58 Uhr

    Sehr gutes Rezept!

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 19.10.2015 um 19:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 09.05.2015 um 13:36 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 16.02.2015 um 07:43 Uhr

    Super

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 21.10.2014 um 09:46 Uhr

    schaut toll aus!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche