DInkel-Rosinen-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 32

  • 700 g Dinkelmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Honig
  • 100 g Butter (zerlassen)
  • 2 Pkg. Trockenhefe
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei

Für die Dinkel-Rosinen-Laibchen die Butter in einem Topf zerlassen, Milch und Honig dazurühren. Germ, Salz und Rosinen zum Mehl geben und vermischen.

Das Butter-Milch-Gemisch in das Mehlgemisch leeren und gut verrühren. Ei dazu geben und ebenfalls gut vermengen (evt. mit Küchenmaschine oder Mixer).

Teig gehen lassen bis er doppelt so hoch aufgegangen ist (warmer Ort), dann auf der Arbeitsplatte 32 Stk. Laibchen formen und auf befettetes Blech setzen.

Diese ebenfalls 20 Minuten aufgehen lassen, inzwischen Rohr auf 200 Grad vorheizen. Laibchen backen bis sie hellbraun sind und herausnehmen.

Tipp

Die Dinkel-Rosinen-Laibchen schmecken gut zu Kakao oder warmer Milch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

DInkel-Rosinen-Laibchen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 09.01.2017 um 19:04 Uhr

    stimmen die Mengenangaben, 2 Packerl Trockengerm für 9 Deka Mehl?

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 09.05.2015 um 13:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche