Dinkel-Palatschinken mit Küchenkräuter-Frischkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 ml Milch ((1))
  • 150 ml Milch ((2))
  • 150 g Dinkel
  • Meersalz
  • 10 g Germ (frisch)
  • 1 Teelöffel Honig
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 3 Eier
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Schlagobers
  • Pfeffer
  • 1 Pk. Kresse
  • Öl (zum Backen)

Milch leicht erwärmen. Dinkelmehl und Salz in eine ausreichend große Schüssel Form. In die Mitte mit einem Kochlöffel eine Ausbuchtung drücken. Zerbröckelte Germ, Milch (1) und Honig einfüllen und mit ein wenig Dinkelmehl durchrühren. Mit einem Geschirrhangl bedecken. Den Teig 15 Min. gehen. Fett in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Die Eier, Milch (2) und das Fett zum Teig Form. Alles mit den Quirl des Handmixers zu einem glatten Teig zubereiten. Nochmals mit einem Geschirrhangl gut bedecken und zirka 60 Min. gehen.

Die Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und klein schneiden. Frischkäse sowie das Schlagobers durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kresse klein schneiden und mit den Frühlingszwiebeln zu der Käsecreme Form. In Öl bei mittlerer Hitze je Person 2 kleine Palatschinken backen. Die Hälfte davon mit Frischkäsecreme bestreichen, die anderen als Deckel aufsetzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinkel-Palatschinken mit Küchenkräuter-Frischkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche