Dinkel-Nuss-Marzipan Zimtschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Für den Teig:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 50 g Butter (weich)
  • 1/2 TL Salz
  • 70 g Birkenzucker
  • 1 Ei
  • 1 Pkg Germ

Für die Füllung:

  • 60 g Butter
  • 100 g Birkenzucker
  • 3 TL Zimt
  • 50 g Marzipan
  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 100 ml Milch

Für die Dinkel-Nuss-Marzipan Zimtschnecken aus allen Zutaten einen Germteig zubereiten. Mit einem freuchten Tuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Die restliche Butter schmelzen.

Milch in einem Topf erwärmen. Zimt, Birkenzucker und Nüsse dazugeben und etwas ruhen lassen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Den Teig in 2 Stücke teilen und auf einer bemehlten Fläche ausrollen.

Butter auf den Teig streichen und die Haselnuss-Zucker-Zimt-Mischeung darauf verteilen. Marzipan darüber bröseln und den Teig zusammenrollen. Mit einem Sägemesser ca. 2-3 cm dicke Stücke abschneiden und in die Papierförmchen setzen.

Den restlichen Teig genauso verarbeiten. Die Schnecken abdecken und nochmal ca 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Dinkel-Nuss-Marzipan Zimtschnecken 15-20 Minuten backen.

Tipp

Die Dinkel-Nuss-Marzipan Zimtschnecken schmecken am besten lauwarm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Dinkel-Nuss-Marzipan Zimtschnecken

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 09.12.2015 um 22:50 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 09.12.2015 um 18:17 Uhr

    klingen gut, ich liebe Marzipan

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche