Dinkel-Kürbis-Schokokuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 300 g Kürbis (geraspelt)
  • 100 g Schoklade (dunkel, geraspelt)
  • 100 g Zucker
  • 10 g Streusüße
  • 4 Stk. Eier
  • 1/2 Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 120 g Kürbiskerne (gemahlen)
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • Kürbismarmelade

Für den Dinkel-Kürbis-Schokokuchen Zucker, Streusüße und Eier schaumig rühren, bis die Masse ganz hell ist.

Zitronensaft und Schale, Zimt, Salz, Schokolade und Kürbiskerne unterrühren. Backpulver mit dem Mehl vermischen und mit dem Kürbisfleisch unter die Masse heben.

In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei 180° im vorgeheizten Rohr für 50 Minuten backen. Den ausgekühlten Kuchen einmal durchschneiden und mit Marmelade bestreichen, zusammensetzen und den Dinkel-Kürbis-Schokokuchen mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Der Dinkel-Kürbis-Schokokuchen schmeckt nach 2-3 Tage am besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Dinkel-Kürbis-Schokokuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche