Dingle Pies - *

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Mürbteig
  • 1 Ei; zum Glasieren

Füllung:

  • 500 g Lammfleich; oder evtl. Hammel ohne Knochen, aus der
  • Schulter oder Keule die Knochen für die
  • Rindsuppe behalten
  • 300 g Zwiebeln (gehackt)
  • 300 g Karotten (klein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Kümmelsamen; gehäuft
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Lammbrühe; o. Hammelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Für Die Fleischbrühe:

  • Lammknochen
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie (Stange)
  • Thymian
  • Petersilie
  • 1 Lorbeergewürz alles zusammen in einen
  • Kochtopf mit kaltem Wasser Form und 3 bis 4 Stunde
  • Auf kleiner Temperatur machen

(*) Dingle Pies sind mit Lammfleisch gefüllte Pasteten, die in Dingle und an der Puck Fair in Killorglin gegessen werden - eine Art "Irish Stew en croute".

(**) Die Pasteten können in 2 grösseren bzw. mehreren kleinen Formen gebacken werden.

Für die Füllung überflüssiges Fett von dem Fleisch klein schneiden und in einer Bratpfanne auslassen; die Stückchen, die sich nicht zerrinnen lassen, entfernen. Das Fleisch abschneiden. Das Gemüse unter Rühren im Fett 3 bis 4 Min. anbraten. Gemüse herausnehmen und das Fleisch in dem verbleibenden Fett auf großer Temperatur anbraten.

Die Kümmelsamen ein paar Min. im Herd erwärmen und leicht zerdrücken. Mehl und Kümmel unter das Fleisch vermengen, zwei Min. leicht machen und die klare Suppe nach und nach hinzugießen. Unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen, das Gemüse hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im zugedeckten Kochtopf dreissig Min. (oder mit Schöpsernem 1 Stunde) bei geringer Temperatur kochen.

Den Teig auswalken und die gefetteten Auflaufformen damit ausbreiten, wobei 1/3 des Teigs für die Deckel zurückbehalten wird.

Die erkaltete Füllung in die Formen Form. Das Ei mit ein klein bisschen Wasser durchrühren und die Ränder des Teigs damit bestreichen. In die Mitte der Teigdecken ein Loch schneiden, wie Deckel darauf legen und an den Rändern fest drücken. Mit geschlagenem Ei bestreichen und die Pasteten in etwa 40 Min. bei 200 °C backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dingle Pies - *

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche