Dim Sum mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 15 Min.

Zubereitung:

  • 15 Min.
  • 2 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 25 g Bohnenschoten; kleingeschnitt
  • 0.5 sm Karotte
  • 1 Chilischote; kleingeschnitten
  • 25 g Bohnensprossen
  • 25 g Junge Champignons; gehackt
  • 25 g Ungesalzene Cashewnüsse
  • 1 sm Ei (geschlagen)
  • 2 EL Stärkemehl
  • 1 Teelöffel Sojasauce (hell)
  • 1 Teelöffel Hoisinsauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 32 Wan-Tan-Hüllen (Teigtaschen)
  • Öl (zum Frittieren)
  • 1 EL Sesamsaat (gekörnt)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............295 Eiklar.................5 g Kohlehydrate..........20 g Zucker.................1 g Fett..................22 g gesättigte Fettsäuren..6 g

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Gemüse in einer Backschüssel vermengen. Stärkemehl, Nüsse, Ei, Soja und Hoisinsauce sowie das Sesamöl zufügen. Gut durchmischen.

Die Wan-Tan-Hüllen auf ein Schneidebrett legen und ein kleines bisschen von der Mischung in die Mitte jeder Teighülle Form. Die Ränder der Hüllen über der Füllung zu kleinen Päckchen zusammenlegen, aber offen.

Das Öl zum Frittieren auf 180 Grad erhitzen, bis ein Brotwürfel darin in 30 Sekunden braun wird. Die Wan-Tans portionsweise 1 bis 2 min frittieren, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenrolle abrinnen und warm halten, derweil die übrigen Wan-Tans frittiert werden.

Die Sesamkörner über die Wan-Tans streuen. Die Gemüse Dim Sums mit einem Soja- oder evtl. Pflaumensaucen-Dip zu Tisch bringen.

Tans ebenfalls auf einem hitzebeständigen Teller anordnen und dann in einem Dämpfer 5-7 Min. lang dämpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Dim Sum mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche