Dillsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 30 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 200 ml Rindsuppe
  • 100 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • 100 ml Sauerrahm
  • 2 EL Dillkraut (gehackt)
  • Dillstängel
  • Salz
  • Zucker
  • Weißer Pfeffer
  • Zitronensaft

Für die Dillsauce die fein gehackten Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen. Mehl beigeben und kurz mitrösten. Mit Rindsuppe aufgießen und kochen lassen.
Die Dillstängel, Süß- sowie Sauerrahm beigeben und aufkochen. Die Dillstängel herausnehmen und die Sauce aufmixen.

Mit Salz, einer Prise Zucker, Weißem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Abschließend das gehackte Dillkraut in die Dillsauce einrühren.

Tipp

Dillsauce passt sehr gut zu Fischrezepten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 5 0

Kommentare9

Dillsauce

  1. hertak
    hertak kommentierte am 14.11.2015 um 21:22 Uhr

    Warum muss ich die Sauce aufmixen, der Löffel Mehl wird ja nicht bröckelig werden?

    Antworten
  2. binchen37
    binchen37 kommentierte am 17.09.2015 um 11:52 Uhr

    Schmeckt sehr gut hab es gleich nach gekocht. Die Kinder sagen die beste Dillsauce

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 27.07.2015 um 13:19 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.01.2015 um 06:37 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 29.12.2014 um 00:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche