Dill-Lachs mit Graupengemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 60 g Schalotten
  • 1 Kleine Fenchelknolle (ca. 140 g)
  • 10 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Bund Dille
  • 8 Lachsfilets (a 60 g, aus dem dicken Mittelstück)
  • Pfeffer
  • 8 Dünn geschnittene Bio Zitronenscheibchen
  • 2 EL Wermut (trocken)
  • 200 g Perlgraupen
  • 550 ml Gemüsefond
  • 250 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • Meersalz (grob)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schalotten und Fenchel reinigen, fein würfelig schneiden. Herrenpilze in 150 ml lauwarmem Wasser einweichen.

Eine geben mit 2 EL Olivenöl einstreichen. 2 grob geschnittene Dillstiele in der geben gleichmäßig verteilen. Lachsfilets mit Pfeffer würzen und mit den Zitronenscheibchen aneinander in die geben legen. Mit Wermut und 2 EL Olivenöl beträufeln. Den grob geschnittenen Dill von 2 weiteren Stielen auf den Filets gleichmäßig verteilen.

Rollgerste abspülen und abrinnen. Herrenpilze aus dem Einweichwasser nehmen, gut auspressen und grob hacken. Steinpilzwasser und Gemüsefond getrennt erhitzen. Restliches Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen.

Schalotten, Fenchel und Rollgerste darin glasig andünsten. Herrenpilze hinzfügen und mit dem Steinpilzwasser auffüllen. Die Rollgerste darin 25-30 Min. gardünsten, dabei den Gemüsefond nach und nach hinzfügen.

Restlichen Dill von den Stielen zupfen.

10 Min. vor Ende der Garzeit den Lachs im aufgeheizten Herd bei 160 °C (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) 6-8 Min. auf der 2. Schiene von oben gardünsten.

Erbsen im Graupengemuese erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen, Schnittlauchröllchen unterziehen und das Graupengemuese in eine vorgewärmte Schüssel füllen.

Lachs aus dem Herd nehmen und auf warmen Tellern anrichten. Die Flüssigkeit aus der Form zum Graupengemuese Form. Lachs mit Meersalz würzen, mit den Dillästchen und Zitronenscheibchen garnieren und zu dem Graupengemuese zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dill-Lachs mit Graupengemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche