Dill-Gurken Pickles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 md Gartengurken (kleine Einweckgurken)
  • 0.25 Tasse Plus 1 Essl. Zucker
  • 0.25 Tasse Salz
  • 2 Tasse Champagneressig
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 4 Dille
  • 3 Knoblauchzehen (geschält, halbiert)
  • 2 Chilischoten, getrocknete (optional)

1. 1 knappen l Wasser in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen - die Gurkengläser müssen aneinander in den Kochtopf passen.

2. Gurken abspülen und mit einer Mandoline in 3 mm dicke Scheibchen hobeln.

3. Salz, Essig, Zucker und 500 ml Wasser in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen bis der Zucker aufgelöst ist, dann zur Seite stellen.

4. Dillzweige, Knoblauch, Pfefferkörner und Chilischoten auf 2 sterilisierte 1-l-Einmachgläser (Twist-Off-Deckel) gleichmäßig verteilen. Gurkenscheiben in die Gläser vollfüllen, Gläser dabei rütteln, anschlissend bis zum Rand mit der Zucker-Essiglösung vollfüllen.

5. Deckel der Gläser nur lose auflegen - ein Spalt sollte offen bleiben, damit der Dampf entweichen kann - und 10 min in das kochende Wasser stellen. Anschliessend Gläser vorsichtig aus dem kochenden Wasser nehmen und fest verschließen. Auf Raumtemperatur herunter abkühlen und in den Kühlschrank stellen. Haltbarkeit: 2 Wochen. Zu Hotdogs, auf Hamburger, im Sandwich

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dill-Gurken Pickles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte