Dijon-Senf-Schaumsuppe mit drangehaengter Gamba

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pizzateig (Tk)
  • 1 EL Butter
  • 2 Zwiebel
  • 3 EL Dijonsenf
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Olivenöl
  • 8 Gambas
  • 3 EL Senfkörner
  • 3 Teelöffel Senf (scharf)
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • 1 bowl Rote-Bete- Sprossen

Herd auf 180 Grad Umluft vorwärmen.

Den Pizzateig auswalken und in circa fünf Millimeter schmale Streifchen schneiden. Mit Olivenöl bepinseln und Parmesan überstreuen. Sechs Tassen auf ein Backblech Form, die Teigstreifen um die Tassen und Henkel schlingen und 15 min backen.

Zwiebel würfeln und fünf min in Butter andünsten. Senf hinzfügen, mit klare Suppe aufgießen, 20 min machen und folgend zermusen. Die Gambas von der Schale befreien, in den Senfkörnern auf die andere Seite drehen und in einem Schuss Olivenöl auf jeder Seite zwei min rösten, nach Wunsch mit Salz würzen.

Das Schlagobers halb steif aufschlagen, zu der Suppe hinzfügen, mit einem Handrührer aufschäumen und in die Tassen mit Teigschlinge befüllen. Anschliessend die Gambas daranhaengen, die Rote-Bete-Sprossen als Verzierung drapieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dijon-Senf-Schaumsuppe mit drangehaengter Gamba

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche