Diigene Suppa - Walser Suppeneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Gerste
  • 50 g getrocknete Bohnen
  • 50 g Erbsen (getrocknet)
  • 500 ml Lauwarmes Wasser zum Einweichen (circa)
  • 1 Zwiebel
  • 1 sm Karotte
  • 50 g Knollensellerie
  • 1 lg Erdapfel
  • 250 g Geräucherten Schweinehals, (circa)
  • (oder geräucherte Schweinshaxe)
  • Schnittlauch
  • Muskat
  • Liebstöckl
  • 1500 ml Wasser oder schwach gesalzene Rinderbrueh

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Gerste, Bohnen und Erbsen mit lauwarmem Wasser eine Nacht lang einweichen. Sellerie, Erdapfel, Karotte abschälen und kleinwürfelig schneiden. Schnittlauch schneiden, Liebstöckl klein hacken, Zwiebel abschälen und in Würfel schneiden.

Vorbereitung

Die eingeweichten Gerste, Erbsen, Bohnen und das Fleisch in 1 1/2 Liter klare Suppe oder evtl. Wasser Form und 2 1/2 Stunden machen. Ca. 1/2 Stunde vor Garzeitende das Gemüse dazugeben. Kurz vor dem Servieren das Fleisch herausnehmen, und die Suppe mit feinen braungebraeunten Zwiebeln, und den Gewürzen verfeinern. Das Fleisch in feine Scheibchen schneiden und in die Suppe Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Diigene Suppa - Walser Suppeneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche