Diebchen mit Duckefett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Diebchen:

  • 1000 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 Eier
  • 120 g Erdäpfelmehl
  • Salz
  • Majoran
  • Wurst

Duckefett:

  • 125 g Speck (mager)
  • 250 g Zwiebel
  • 1 Becker Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 125 ml Milch
  • Pfeffer
  • Salz

Diebchen:

Erdäpfeln am Vortag machen. Einen Tag später schälen und raspeln. Man gibt Erdäpfelmehl, Majoran, Eier und Salz dazu und vermischt alles zusammen zu einem Teig. Etwa 10-16 Diebchen formen und je in die Mitte 1- 2 Stückchen Rote Wurst Form. 15-20 Min. in Salzwasser ziehen.

Duckefett:

In einer Bratpfanne den gewürfelten Speck auslassen, geschnittene Zwiebeln dazugeben und andünsten. Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Milch unterziehen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zu den Diebchen anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Diebchen mit Duckefett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte