Dickmilchsuelzchen mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sülze:

  • 8 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 3 Jungzwiebel
  • 500 ml Sauermilch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Sauce:

  • 2 Fleischtomaten (ca. 250g)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig

Gelatine in kaltem Wasser 10 Min. einweichen. Frühlingszwiebeln säubern, in feine Ringe schneiden, ein Drittel davon mit der Sauermilch in eine ausreichend große Schüssel Form, mit Salz, weissem Pfeffer, Cayennepfeffer und Saft einer Zitrone würzen und alles zusammen gut vermengen. Die Gelatine auspressen, zerrinnen lassen und unterziehen. Die Menge in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen befüllen und für 2 Stunden zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Fleischtomaten für kurze Zeit in kochendes Wasser legen (nicht machen), in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten, die Stengelansätze entfernen, im Handrührer zermusen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Balsamico würzen und die übrigen Frühlingszwiebeln einstreuen.

Die Sülzchen kurz in heisses Wasser halten, auf Teller stürzen und mit dewr Paradeisersauce umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dickmilchsuelzchen mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche