Dibbehas - Hase; aus der Pfalz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stallhase; zerlegt in 8 Teile
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Zwiebel
  • 200 g Schweinebauch
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 30 g Schweineschmalz
  • 500 ml Rindsuppe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 5 Pimentkörner
  • 2 Nelken
  • Koriander, Zucker
  • 125 ml Rotwein
  • 1 EL Mehl

Zubereitungszeit:

  • etwa 1 1/2 Stunden

Kalorien::

Empfehlenswert ist die Vorbereitung in einem gusseisernen Kochtopf.

Die Zwiebeln, den Schweinebauch sowie den Speck würfelig schneiden, die Hasenteile mit Salz und Pfeffer einreiben, das Ganze gemeinsam in dem Schmalz anbraten. Mit der Rindsuppe löschen, Pimentkörner, Lorbeergewürz, Thymian, Nelken, et- was Koriander und Zucker dazugeben. eine halbe Stunde dünsten. Jetzt den Wein zuschütten und das Ganze noch mal 40 min dünsten.

Den Bratensud mit dem glattgerührten Mehl binden, vielleicht nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dibbehas - Hase; aus der Pfalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche