Dhal-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 0.25 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin) (gemahlen)
  • 1000 g Abgetropfte, klein geschnittene Dosent
  • 175 g Linsen
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 300 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gehackter Koriander und Zitronenscheibchen zum Garnieren
  • Mit Naanbrot zu Tisch bringen

1. Butter in einem großen Kochtopf zerrinnen lassen. Knoblauch und Zwiebeln hinzfügen und unter Rühren 2-3 Min. in der Butter schwenken. Kurkuma, Garam Masala, Chili-Gewürz und Kreuzkümmel zufügen und weitere 30 Sekunden machen.

2. Paradeiser, rote Saft einer Zitrone, Gemüsesuppe, Linsen und Kokosmilch dazugeben und aufwallen lassen.

3. Die Temperatur reduzieren und die Suppe nicht abgedeckt zirka 25 bis 30 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Linsen weich und gekocht sind.

4. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Suppe in eine warme Suppenterrine schöpfen. Mit gehacktem Koriander und Zitronenscheibchen garnieren und auf der Stelle mit warmem Naanbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Kokosmilch in Dosen ist in Supermärkten und Feinkostgeschäften erhältlich. Man kann sie selbst machen, indem man einen Kokoscremeriegel reibt und dann mit Wasser vermengt.

Dhal ist der Name eines köstlichen indischen Linsengerichts. Diese mit roten Linsen und Currypulver zubereitete Suppe ist eine Variante des Gerichts.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dhal-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche