Deutsche Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kalbsfuss
  • 1 Markknochen
  • 750 ml Wasser
  • 750 ml Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 1 Bund Suppengrün
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Mehl
  • 125 ml Champignonwasser
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Schlagobers
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 20 g Butter

Kalbsfuss und Markknochen abspülen, mit kaltem, gesalzenem Wasser aufsetzen. Zwiebel abschälen, mit Nelken spicken und hinzufügen. Suppengrün abspülen, würfeln, hinzfügen, 1 Stunde leise auf 1/2 Liter kochen. Durch ein Sieb Form. Leichtbutter oder evtl. Butter erhitzen, Mehl reinstreuen, durchschwitzen. Mit Kalbsbrühe und Champignonwasser nach und nach löschen. Aufkochen und 7 min weiterkochen. Daraufhin von dem Küchenherd nehmen. Mit Eidotter und Schlagobers legieren. Soße mit Pfeffer, Salz, und Saft einer Zitrone nachwürzen. Zur Verfeinerung wird die Butter eingerührt.

Kalorien insgesamt: Etwa 820

Zu Hühnerbrüstchen oder als Frikasseesauce für Geflügel und Kalbfleisch. Als Soße für pochierte Eier.

Ps: Champignonwasser nehmen Sie am besten aus einer Dose. Die Schwammerln werden später in ein Eingemachtes gegeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Deutsche Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte