Dessertteller von Malakoff-Nougat-Nocken und : > Topfennockerl auf Beerensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Topfennockerl:

  • 250 g Magerer Speisequark
  • 1 EL Cremefine zum Verfeinern
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Gelatine
  • Zitronen (Saft und Schale davon)
  • 100 g Zucker (eventuell mehr)

Malakoff-Nougat-Nockerl:

  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Vanillepudding
  • 2 Gelatine
  • 100 g Nougatmasse
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Biskotten
  • 250 ml Kaffee (kalt)

Beerensauce:

  • 250 g Gemischte Beeren (tiefgekühlt)
  • Zucker
  • Maisstärkemehl

Zum Dekorieren:

  • Geriebene weisse und dunkle Schoko
  • Schlagobers
  • Melissenblätter

25 min, einfach Für die Topfennockerl:

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und mit allen anderen angegebenen Ingredienzien mischen. Eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Für die Malakoff-Nougat-Nocken:

Die Milch aufwallen lassen, das Puddingpulver und die zuvor eingeweichte und ausgedrückte Gelatine und die Nougatmasse untermengen. Diese Menge auskühlen und das geschlagene Obers unterziehen.

Die in kaltem Kaffee getränkten Biskotten abwechselnd mit der Puddingmasse in eine geben schichten. Sehr gut abkühlen.

Für die Beerensauce:

Die Beeren erwärmen, mit Zucker nachwürzen und vielleicht mit Maisstärkemehl ein klein bisschen binden.

Zum Anrichten auf einem Teller quer gegenüber zwei Beerenspiegel und darauf jeweils ein Topfennockerl anrichten. Dazwischen jeweils ein Malakoff-Nougat-Nocken setzen.

Mit Schlagobers, weisser und dunkler Schoko, sowie einem Melissenblatt dekorieren.

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Dessertteller von Malakoff-Nougat-Nocken und : > Topfennockerl auf Beerensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte