Dessert: Zimtparfait Mit Burgunderpflaumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Teelöffel Bienenhonig
  • 36 Trockenpflaumen (ungeschwefelt)
  • 2 EL Cognac
  • 200 ml Guter, trockener Rotwein z.B. Cote du Rhone oder Burgunder
  • 1 Teelöffel Orangenmarmelade (bitter)
  • 5 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 500 ml süsses Schlagobers

1 l Wasser mit dem Honig in einem Kochtopf aufsetzen und kochen bis ein Sirup entsteht. Die Flüssigkeitsmenge soll auf ca.

1/2 l reduziert sein. Beiseite stellen.

Die Trockenpflaumen in eine geeignete Schüssel Form. Die Früchte sollen nicht zu dicht aneinander liegen. Dann zu dem Sirup den Cognac, den Rotwein sowie die Orangenmarmelade Form, gut verrühren und über die Früchte in der Backschüssel gießen. Alles bei geschlossenem Deckel an einem abkühlen Ort 48 Stunden stehen. Dabei vor Naschkatzen schützen.

Die Dotter cremig rühren, den Zucker und Zimt hinzfügen und weiterrühren bis der Zucker gelöst ist. Den Cognac hinreinruehren. Jetzt das Schlagobers steifschlagen und ebenfalls unterziehen. alles zusammen kommt in eine schöne Servierschüssel und diese Backschüssel für wenigstens vier Stunden in das Gefriergerät und dann (gut 90 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank). Zum Servieren/Portionieren nimmt man einen Löffel, der in kochendes Wasser getaucht wurde.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dessert: Zimtparfait Mit Burgunderpflaumen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche