Deresere - Okragemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Okra
  • 500 ml Wasser
  • 0.25 Teelöffel Natron
  • 2 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer

Okra reinigen und in Scheibchen schneiden. Wasser mit dem Natron aufwallen lassen und die Okrascheiben zirka 15 Min. darin weich weichdünsten. Paradeiser häuten, kleinwürfelig schneiden und zu den Okrascheiben Form. Salz und Pfeffer nach Wahl hinzufügen und das Gemüse unter durchgehendem Rühren zirka 15 Min. leicht wallen. Dieses saucenartige Gemüsegericht mit dem aussergewöhnlichen Wohlgeschmack der Okra passt ausgezeichnet zu Umga oder einfachen Maisgriessschnitten.

Info: Okra gehört zu den asiatischen Malvengewächsen; sie werden bevorzugt im Mittelmeerraum und in den Südstaaten der Usa angebaut. Geerntet wird die noch nicht zur vollen Reife entfaltete, in etwa 15 cm lange Frucht. Mittlerweile ist Okra ebenso auf deutschen Märkten zu finden.

Vorbereitung in etwa 35 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Deresere - Okragemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche