Der Osterhase

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 lg Hasen-Backform (1 Liter Inhalt)
  • 5 Eier
  • 130 g Butter (weich)
  • 80 g Mehl
  • 130 g Mandelkerne (gerieben)
  • 100 g Staubzucker
  • 30 g Kristallzucker
  • 20 g Stärkemehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • Pk von 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Butter
  • Mandelkerne (gerieben)

1. Backofen auf 160 Grad vorwärmen. Backform mit Butter ausstreichen und mit Mandelkerne ausstreuen. Mehl mit den Mandelkerne mischen. Eier in Dotter und Klar trennen.

2. Butter mit Salz, Vanillezucker, Staubzucker und abgeriebener Zitronenschale cremig rühren. Dotter der Reihe nach dazugeben und die Menge hellgelb cremig rühren.

3. Eiklar mit Kristallzucker und Maizena (Maisstärke) zu cremigem Eischnee aufschlagen und unter die Buttermasse heben. Mandel-Mehlmischung behutsam unterziehen.

4. Teig in die geben befüllen und im Rohr 1 Stunde (mittlere Schiene) backen. Hase herausnehmen, zirka 5 Min. abkühlen und dann aus der geben stürzen. Hase mit Eiweissglasur verzieren.

Tipp: Glasur für Hasen-Deko 1¿2 Eiklar mit in etwa 50 g Staubzucker zu einer dicken Menge durchrühren. Glasur in ein kleines Papierstanitzel bzw. ein Plastiksackerl (eine Ecke klein schneiden) befüllen und den Hasen damit verzieren.

Vorbereitung 90 Min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Der Osterhase

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche