Der Kuchen Des Marquis de Carabas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Biskuitteig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 EL Kakao (ungesüsst)
  • 1 EL Zimt
  • 1 Pack. Backpulver
  • 150 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 150 g Butter (weich)
  • 250 g Zucker
  • 100 ml Pinotnoir
  • 150 g Bitterschokolade, gerieben(mit 57 % Kakaoanteil)
  • 5 Eier

Trüffelcreme:

  • 150 g Bitterschokolade
  • 100 g Schlagobers
  • 200 ml Milch
  • 30 g Butter (weich)

Zum Verzieren:

  • 150 g Bitterschokolade

Form:

  • Je 30 g Butter und Mehl

Backpulver in eine geeignete Schüssel sieben, Mandelkerne einrühren. In einer Backschüssel Butter und Zucker cremig aufschlagen, Wein, Schoko und die Mischung unterziehen, folgend die Eier, Den Teig in eine ausgefettete Ring- bzw. Gugelhupfform (Durchmesser 26 cm) befüllen und 1 Stunde backen.

Die Holzstäbchenprobe zeigt, ob der Kuchen gar ist! Für die Krem Schlagobers und Milch zum Kochen bringen, über die geriebene Schoko gießen und vorsichtig umrühren. Butterflocken untermengen. Abkühlen! Den Kuchen mit der lauwarmen Trüffelmasse begießen. Überzug aushärten und mit den Raspeln dekorieren.

Tipp: Schokoladen zerrinnen lassen und auf eine Aluminiumfolie vorsichtig mit einem TL tröpfeln. Die Tropfen mit einem Stäbchen in die Länge ziehen und zu einem Blatt formen. Erkalten und zur Verzierung einsetzen.

Serviervorschlag: mit einer Vanille-Karamell-Krem schmeckt er außergewöhnlich gut! Dauer der Zubereitung: 45 Min. Backzeit: 1 Stunde

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Der Kuchen Des Marquis de Carabas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche