Der Grosse Hans

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Altbackene Semmeln; klein geschnitten bzw. die gleiche Masse altes Brot
  • 250 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker (nach Geschmack)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Prise Vanillepulver
  • 2 Prise Zimt
  • 3 Eier
  • 50 g Geriebene Mandelkerne; oder Haselnüsse
  • 50 g Zitronat
  • 80 g Rosinen oder evtl. Rosinen

Die Butter sowie die Milch gemeinsam erwärmen, so dass die Butter schmilzt. Beides dann über die kleingeschnittenen Semmeln Form und diese darin einweichen. Den Brei mit einem Rührgerät mixen bzw. mit den Händen kneten.

Die Eier trennen und dann die Dotter, den Zucker, die Nüsse oder evtl. die Mandelkerne, das Zitronat, die Rosinen, den Zimt, das Vanillepulver und die geriebene Zitronenschale zu der Menge Form und ausführlich kneten.

Die 3 Eiklar zu Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter den Puddingteig heben. Eine Wasserbad-Puddingform mit Butter ausstreichen und mit geriebenen Mandelkerne oder Nüssen bestäuben. Den Puddingteig in die Form Form und 1 Stunden im Wasserbad gardünsten. Daraufhin die Form aus dem Wasser nehmen und unter kaltem Wasser abschrecken, bevor der Pudding gestürzt werden kann.

Etwas auskühlen, in Scheibchen schneiden und diese auf einem Dessertteller mit Vanillesosse anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Der Grosse Hans

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche