Kulinarische Streifzüge im Steirischen Weinland

Dem Genuss auf der Spur

Zwei Freunde, ein Schauspieler und ein Journalist, reisen, begleitet von einem Fotografen und vom Hund des Schauspielers, ins Steirische Weinland. Gemeinsam folgen sie einer Spur – jener des Genusses. Sie erkunden Küche und Keller, sie besuchen Land und Leute, vom Dorfpfarrer über den Schnapsbrenner bis hin zum Züchter von asiatischen Zwergrindern.

Sie lassen sich treiben, kehren ein in Buschenschanken, vergessen die Zeit und sind verzaubert von der unendlich vielfältigen Schönheit dieses Landstrichs.

Und sie schreiben all ihre Eindrücke nieder. So ist ein sehr persönliches Buch ganz nach dem subjektiven Geschmack der Autoren Achim Schneyder und Peter Simonischek entstanden. Kein klassischer Reiseführer, vielmehr ein literarisch-kulinarischer Reisebericht und doch ein Werk mit Service-Charakter und zahlreichen praktischen Hinweisen. Ein Buch, das Lust und Appetit auf die Region macht und den Leser eintauchen lässt in die Geschichte und in die Gegenwart des Steirischen Weinlandes.

Tipp der Redaktion: Hier werden Sie großartige Reiserouten und Adressen finden! Oder wussten Sie schon, dass es in der Steiermark Kürbispapier gibt? Ein Buch, das zum sofortigen Aufbruch in die Steiermark verführt!

Achim Schneyder, Peter Simonischek:
Dem Genuss auf der Spur
Kulinarische Streifzüge im Steirischen Weinland

ISBN: 978-3-222-13236-0
204 S.
€ 24,90
Styria Verlag

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder gleich hier bequem online zu bestellen

Autor: Maria Tutschek

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Dem Genuss auf der Spur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login