Delikate Lachsmousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Lachsfilets
  • 2 EL Butter
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 1 Salz
  • 1 Cayennepfeffer
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 Zweig Dille

Die Lachsfilets kühl abspülen und abtrocknen.

Die Butter in einer großen Bratpfanne aufschäumen. Die Filets mit dem Salz sowie dem Pfeffer einreiben, von jeder Seite in etwa 30 Sekunden rösten, aus der Bratpfanne nehmen, noch heiß in Aluminiumfolie einschlagen und darin abkühlen.

Alle weiteren Ingredienzien sollten vor dem Verwenden Zimmertemperatur ange- nommen haben.

Die kalten Filets von vorhandenen Gräten befreien und in kleine Stückchen schneiden.

Das Olivenöl mit dem Saft der Zitrone, dem Sherry, dem Salz und dem Cayennepfeffer mischen und mit den Fischstücken im Handrührer zermusen. Dabei den Handrührer nach wenigen Sekunden ausschalten, ein wenig ruhen und noch mal einschalten. In einem durchlaufendem Mixgang würde der Handrührer zu heiß und die Menge könnte gerinnen.

Das Schlagobers steif aufschlagen, unter die Mousse heben, diese in eine abgekühlt ausgespülte Schale befüllen und bis zum zu Tisch bringen im Kühlschrank abkühlen.

Die Mousse auf eine Platte stürzen, in Scheibchen schneiden und mit dem Dill garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Delikate Lachsmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche