Deftiger Subenhara-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Scheiben Roggenmischbrot
  • 8 EL Weisswein
  • 8 Scheiben Subenhara-Käse Kümmel
  • 8 Scheiben Schinken gekocht oder evtl. roh
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Fett (für die Form)
  • 3 Eier (getrennt)
  • 125 ml Milch
  • 250 g Schlagobers
  • Salz (iodiert)
  • Muskat
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Brotscheiben leicht toasten und je mit einem EL wein beträufel Brotscheiben je mit einer Käse- und einer Schinkenscheibe belegen und mit Paprikapulver überstreuen. Schräg in eine flache, feuerfeste, gefettete geben schichten.

Eidotter, Milch und Schlagobers durchrühren und mit Jodsalz, Muskatnuss würzen. Eiklar steif aufschlagen und unterziehen.

Menge über die Brote gießen und im aufgeheizten Backrohr (E: 175 Grad ) in etwa min backen. Den Schnittlauch abspülen, in Rollen schneiden und über d Auflauf streuen.

Heiss zu Tisch bringen.

* Spar 553 Aufläufe und Gratins 40/97

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Deftiger Subenhara-Auflauf

  1. omami
    omami kommentierte am 04.10.2014 um 13:13 Uhr

    Mit einem anderen Käse muß ich den Auflauf dann eben umtaufen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche