Deftiger Eintopf mit Wintergemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Gepökelte Eisbeine   800 g
  • Pfeffer
  • 400 g Karotten
  • 250 g Sellerie
  • 400 g Erdäpfeln
  • 2 Porree (Stange)
  • 400 g Kohl
  • 2 Zwiebel
  • Muskat
  • Salz
  • 500 ml Wasser

2 gepökelte Eisbeine   800 g (mit Knochen) 1 El Liter Schweineschmalz 1 Tl Liter getrockneter Majoran 1 Tl Liter Suppenwürfel

Die Schwarten der Eisbeine rautenförmig einkerben. Rundum mit Pfeffer einreiben. Das Schweineschmalz in einem großen Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten 20 Min. anbraten. Die Karotten abspülen, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Den Sellerie sowie die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Den Porree reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Den Kohl reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in Würfel schneiden.

Das Fleisch aus dem Kochtopf nehmen. Danach die Zwiebeln in dem Bratfett anrösten. Das Gemüse dazugben und andünsten. Mit Salz, Muskatnuss, Majoran und Pfeffer würzen. Das Wasser mit der gekörnten klare Suppe durchrühren und zugiessen. Die Eisbeine mit der Schweineschwarte nach oben darauflegen. Alles noch ungefähr 45 Min. dünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie junge, zarte Karotten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Deftiger Eintopf mit Wintergemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche