Dauphinemasse / Passierte Erdäpfeln mit Brandmasse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 100 g Wasser
  • 15 g Butter
  • Salz
  • 50 g Mehl
  • 1 Ei
  • 500 g Salzkartoffel; gekocht
  • 1 Prise Muskat

Wasser, Butter und Salz aufwallen lassen.

Das gesiebte Mehl auf einmal in die kochende Flüssigkeit Form. Kochtopf auf dem Küchenherd und herzhaft rühren bis die Menge glatt wird und sich auf dem Topfboden ein weisser Belag bildet.

Erhitzt man nicht genügend, geht die Menge zu wenig auf.

Die abgebrannte Menge lässt man ein wenig auskühlen und arbeitet das Ei unter.

Die heissen, passierten Erdäpfeln und Muskatnuss (frisch gerieben) unter die Menge mengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dauphinemasse / Passierte Erdäpfeln mit Brandmasse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche