Dattelstrudel Auf Granat-Apfel-Orangen-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Granatapfel
  • 1 Prise Grand Marnier
  • 2 Filetorangen
  • 3 EL Zucker
  • 125 ml Granatapfelsauce

Dattelstrudel:

  • 1 Pk. Strudelblätter
  • 300 g Datteln (frisch)
  • 100 g Walnüsse (gerieben)
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)
  • Butter (zum Bestreichen)
  • 1 Prise Weinbrand
  • Staubzucker zum Anzuckern

Die Datteln in lauwarmes Wasser legen, abschälen halbieren und entkernen. Anschließend das Dattelfleisch kleinwürfelig schneiden.

Die Dattelwürfeln mit den Nüssen mischen und mit Zimt und Weinbrand herzhaft nachwürzen.

Den Strudelteig auflegen, mit flüssiger Butter bestreichen und folgend ein zweites Strudelblatt darauflegen. Zwei Drittel des Strudelteiges werden mit der Dattelfuelle dünn belegt und dann eingerollt. Der Strudel sollte aber nicht dicker als 4 bis 5 cm sein. Daraufhin mit flüssiger Butter bestreichen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen. Backofen auf 220 °C vorwärmen.

Die Granatapfelsauce aufkocen, den Zucker beifügen und bei kleiner Flamme etwa 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Den Granatapfel halbieren und mit einem Löffel

die Kerne ausbrechen.

Die Orangen mit einem Küchenmesser schälen und die einzelnen Filets entfernen. In die heisse Sauce die Granatapfelkerne und Orangenfilets Form und mit Grand Marnier nachwürzen.

Den Strudel in 3 cm dicke Stückchen schneiden. Daraufhin mit Staubzucker überstreuen und mit der Granatapfelsauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dattelstrudel Auf Granat-Apfel-Orangen-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte