Dattelkuchen mit Schokoladensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 40 ml Zitronen (Saft)
  • 50 ml Marsala
  • 100 g Honig
  • 350 g Gedörrte Datteln
  • 20 g Germ (frisch)
  • 40 g Zucker
  • 50 g Mehl ((1))
  • 250 g Mehl ((2))
  • 120 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 80 g Butter (weich)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Weiche Butter für die geben
  • 30 g Mandelblättchen

Schokoladensauce:

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 250 ml Schlagobers
  • 80 g Zucker
  • 50 g Nuss-Nougat

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

(*) Für eine Tarteform von 27 cm Druchmesser.

Für den Kuchen Marsala, Orangensaft, Saft einer Zitrone und Honig zum Kochen bringen, ein wenig kochen. Die Datteln häuten, halbieren, entkernen und in den heissen Bratensud Form. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und die Datteln darin eine Stunde ziehen.

Für das Dampfl Germ und Zucker in der lauwarmen Milch zerrinnen lassen.

Mehl (1) unterziehen und mit einer Folie abgedeckt an einem warmen Ort fünfzehn Min. gehen.

Mehl (2) in eine ausreichend große Schüssel sieben. Vanillemark, Salz, Eier, Zitronenschale und das Dampfl dazugeben. Mit den Knethaken der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Butter unterkneten (Der Teig ist nicht allzu dick, ähnlich wie bei einem Rührteig). Teig mit einer Folie abgedeckt an einem warmen Ort in ca.

fünfundvierzig Min. etwa auf das zweifache Volumen aufgehen.

Datteln in einem Sieb abrinnen, Bratensud dabei auffangen. Die Tarteform dünn mit Butter auspinseln. Den Teig in die Form Form und mit einem Gummispatel eben drücken.

Datteln in regelmässigen Abständen in den Teig drücken. Nochmals mit einer Folie bei geschlossenem Deckel zwanzig min gehen.

Kuchen mit Mandelblättchen überstreuen und im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene bei 160 Grad in fünfunddreissig bis vierzig Min. goldbraun backen.

Kuchen aus dem Herd nehmen, mit dem übrigen Orangen-Honig-Bratensud beträufeln, auskühlen.

Kuchen aus der geben heben und mit der Schokoladensauce zu Tisch bringen.

Für die Schokoladensauce die Schoko grob hacken. Schlagobers mit Zucker zum Kochen bringen und von dem Küchenherd nehmen. Schoko und Nougat in die heisse Schlagobers Form und unter Rühren zerrinnen lassen. Sauce auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Dattelkuchen mit Schokoladensauce

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 08.05.2015 um 13:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 25.05.2014 um 17:49 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche