Dattel-Blatjang - Dattelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Tamarinde am Stück
  • 350 ml Wasser (kochend)
  • 500 g Datteln, entkernt
  • 1 Ingwerstück 5 cm, abgeschält und gehackt
  • 8 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 Rote Chilischoten, Samen entfernt, gehackt
  • 1000 ml Rotweinessig
  • 2 Teelöffel Salz

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Die Tamarinde mit kochend heissem Wasser begießen und 30 Min. einweichen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb in den Einkochtopf gießen, mit den übrigen Ingredienzien aufwallen lassen, 10 Min. auf kleiner Flamme sieden und auskühlen.

Im Handrührer zermusen. Im gereinigten Kochtopf noch 1-2 Min. machen. In die heissen sterilisierten Flaschen befüllen, verschließen. Die Sauce ist gebrauchsfertig. Haltbarkeit 2 Jahre Das Rezept kam im 17. Jahrhundert mit malaiischen Sklaven nach Südafrika. Die scharfe, süß-saure Sauce passt zu Langkornreis oder evtl. fettem Fisch. Die Datteln sich auch durch andere Früchte wie frische oder evtl. getrocknete Marillen, Pfirsiche oder evtl. Mangos ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Dattel-Blatjang - Dattelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte