Dashi-klare Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Konbu; Seetang, 15 x 15cm
  • 30 g Getrocknete Bonitoflocken; Hana-Katsuo, 3 geh. El.

Variante:

  • Konbu; und
  • Bonitoflocken; von Dashi I
  • 20 g Bonitoflocken; gesondert

Konbu sorgsam mit einem Geschirrhangl abwischen, auf keinen Fall abspülen. Konbu mit 800 ml Wasser in einem Kochtopf gemächlich bei mittlerer Hitze offen zum Kochen bringen. Sobald das Wasser zu einkochen beginnt, den Konbu entfernen. Anschließend das Wasser, das nun den Konbugeschmack angenommen hat, aufwallen lassen.

Bonitoflocken in den Kochtopf schütten und dann das Konbuwasser nochmal aufwallen lassen.

Etwa eine Minute warten, bis die Bonitoflocken auf den Boden sinken, dann die klare Suppe durch ein Geschirrhangl gießen. Bonitoflocken und Konbu für die Variante Dashi Ii behalten.

Zeit: konbu und Banitoflocken von Dashi I sowie die gesondert Bonitoflocken mit 1200 ml Wasser in einem Kochtopf offen aufwallen lassen. Konbu entfernen. Die klare Suppe so lange machen, bis die Flüssigkeit auf zwei Drittel reduziert ist. Darauf durch ein Geschirrhangl filtern.

Info: Die Dashi-klare Suppe I ist die Basis für feine Brühen und Saucen. Dashi Ii hat ein kräftigeres Aroma und wird zu Aufläufen, Fischspeisen und Misosuppen verwendet. Im Kühlschrank könne Sie die klare Suppe in etwa 48 Stunden behalten. Dashi Ii ist traditionellerweise ohne Dashi I nicht denkbar. D.h. Sie müssten, falls in einem Rezept mit Dashi Ii gekocht wird, erst mal die Dashi-klare Suppe I machen. Beide Dashi-Sorten sich jedoch in grösserer Masse vorbereiten und können dann portionsweise eingefroren werden. Wenn es einmal außergewöhnlich rasch gehen muss oder Sie nur eine kleine Masse brauchen, können Sie ebenso in asiatischen Geschäften fertige Dashi-klare Suppe als Instantpulver kaufen. Es wird einfach in kochendes Wasser eingerührt

modified by Bollerix

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dashi-klare Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche