Das neue Standardwerk

Die traditionelle Österreichische Küche

Das soeben erschienene Kochbuch Die traditionelle Österreichische Küche ist jetzt schon ein Standardwerk. Mit den köstlichsten Schmankerln Österreichs werden hier klassische Rezepte bewahrt und mit neuem Esprit an die nächste Generationen weitergegeben

Wenn sich Starköchin Ingrid Pernkopf und Kochbuchautorin Renate Wagner-Wittula zusammentun, muss ein neuer Küchenklassiker nicht lange auf sich warten lassen.

In Der traditionelle Österreichischen Küche haben Sie die besten Rezepte aus der heimischen Hausmannskost gesammelt und diese dabei für die Bedürfnisse der heutigen Zeit liebevoll überarbeitet. Deshalb überrascht es nicht, dass man hier neben Klassikern wie Tafelspitz und Kaiserschmarren auch zahlreiche einfache, schnelle sowie auch manchmal kalorienarme Rezepte findet.

Besonders interessant ist an diesem Kochbuch die Einbindung der Wurzeln der österreichischen Küche. Wie die böhmische Küche und die Trink- und Esskultur unserer Nachbarländer unsere heimischen Rezepte beeinflusst haben, wird unter anderem bei der köstlichen ungarischen Tarhonya oder den böhmischen Liwanzen klar.

Tipp der Redaktion: Wir haben für Sie vorab drei klassische Rezepte ausgesucht, die jedoch häufig am heimischen Speiseplan in Vergessenheit geraten sind. Probieren Sie gleich die köstliche Schöberlsuppe, eine cremige Selleriecremesuppe oder herzhafte Linsen mit Speck und bekommen Sie Gusto auf mehr.

Ingrid Pernkopf / Renate Wagner-Wittula
Die traditionelle Österreichische Küche
ISBN: 978-3-85431-610-7
Preis: 34,99€
Pichler Verlag

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen

Autor: Ruth Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Die traditionelle Österreichische Küche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login