Das Geheimnis der Besten Kartoffelrosette mit Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Butter
  • 1 lg Erdapfel
  • Salz
  • 2 md Feste Herrenpilze (vielleicht mehr)
  • 3 Dünne Scheibchen Pancetta oder mildes Wammerl
  • 1 Nussgrosses Stück Butter
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone
  • Schnittlauch

Sauce Vinaigrette:

  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Nussöl
  • Prise Alter Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • Gewaschene gezupfte Petersilie

Ausserdem:

  • Metallring von 10 cm Durchmesser
  • Teflonpfanne

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Der Trick: Wer keinen Metallring hat, zeichnet einen Kreis auf Pergamtenpapier, ordnet die Rosette darauf an und gibt sie zehn min in den Kühlschrank - die Butter wird hart und die Rosette bleibt in der geben.

1. Butter klären.

2. Die gewaschene Erdapfel von der Schale befreien (jetzt nicht mehr abspülen, damit sie die Maizena (Maisstärke) behält), mit dem Gemüsehobel, der Aufschnittmaschine oder per Hand in 2 mm schmale Scheibchen schneiden, mit Salz würzen, die Butterschmalz auf der Stelle unterziehen.

3. Den Metallring auf den Boden einer kleinen Teflonpfanne Form.

Nun die Kartoffelscheiben darin rosettenförmig aufschichten.

4. In den auf 160 °C aufgeheizten Herd schieben, nach 20 Min. mit einer Palette auf die andere Seite drehen (die Erdäpfeln sollten kross hellbraun sein) und wiederholt 15 Min. in den Herd Form.

5. Herrenpilze reinigen, mit einem feuchten Geschirrhangl sauber raspeln. Stiele klein schneiden und der Länge nach in nicht zu schmale Scheibchen schneiden, große Köpfe halbieren.

6. Pancetta-Scheibchen in der Teflonpfanne auf beiden Seiten knusprig anbraten, auf ein Saugpapier legen.

7. In dieselbe Bratpfanne ein klein bisschen Butter Form, aufschäumen, die Pilzscheiben eben einlegen, gemächlich anbraten, auf die andere Seite drehen. Köpfe beifügen und gemächlich fertig rösten, mit Salz und Pfeffer überstreuen, ein paar Spritzer Saft einer Zitrone darüber träufeln. Wer will, kann zu den Pilzen gehackte Schalotte und Knoblauch beifügen.

8. Die Ingredienzien für die Salatsauce schlagen.

9. Die Kartoffelrosette auf einem warmen Teller platzieren, die Pilzscheiben darauf hübsch anordnen, darauf die Köpfe.

10. Petersilie durch die Salatsauce ziehen und das Gericht damit krönen. Pancetta um die Rosette herum anordnen. Alles mit Schnittlauchröllchen überstreuen, die Salatsauce deshalb gießen und dazu, für den Fall, dass vorhanden, ein paar Tropfen Bratensauce, sei es von dem Kalb, Schwein, Geflügel. Sofort zu Tisch bringen. Die Kartoffelrosette eignet sich sehr gut als Begleiter zu Kalb beziehungsweise Lamm bzw. Zu Schweinekoteletts beziehungsweise allein als Hauptgericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Das Geheimnis der Besten Kartoffelrosette mit Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche