Dampfnudeln Hell Und Dunkel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe (7 g)
  • 150 ml Milch (lauwarm)
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 2.5 EL Kakaopulver
  • 300 g Tk-Himbeeren (aufgetaut)
  • 80 g Staubzucker
  • 4 EL Orangen (Saft)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Für den Teig Schoko klein hacken und über einem heissen Wasserbad schmelzen. Milch, Germ, Mehl, Zucker, 1 Prise Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Ei, Salz und weiches Fett zu einem glatten Teig zusammenkneten. Teig halbieren, unter eine Hälfte die Schoko und 2 El Kakao durchkneten. Beide Hälften abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen.

2. Die Hälften wiederholt gut kneten und zu 8 hellen und 8 dunklen auf der Stelle großen Kugeln formen. Abwechselnd mit ein klein bisschen Abstand in eine gefettete Gratinform (30x20 cm) setzen. Abgedeckt weitere 15 Min. gehen. Dann im heissen Herd bei 190 °C auf der 2.

Schiene von unten 25-eine halbe Stunde backen (Gas 2-3, Umluft 170 Grad ).

3. In der Zwischenzeit Himbeeren mit 70 g Staubzucker und Orangensaft fein zermusen, durch ein Sieb aufstreichen. Die hellen Dampfnudeln mit 1 El Staubzucker und die dunklen mit 1/2 El Kakao bestäuben und mit dem Himbeerpüree zu Tisch bringen. Dazu passt ausserdem Eierlikörsahne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dampfnudeln Hell Und Dunkel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche