Dampfnockerln im Weinchaudeau

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 Stück Eidotter
  • 20 g Germ
  • etwas Milch
  • Salz
  • Butter

Für den Chaudeau:

  • 2 Stück Eidotter
  • 1/8 l Weißwein
  • 70 g Zucker
  • 2 Stück Eiklar
  • 30 g Zucker

Für die Dampfnockerln im Weinchaudeau aus Mehl, Butter, Zucker, Eidottern, Germ, etwas Milch und Salz einen feinen Germteig bereiten. Mit einem Kaffeelöffel kleine Nockerln ausstechen, in zerlassener Butter wälzen und eng in eine bebutterte Form schichten. Etwas gehen lassen und bei mittlerer Hitze backen.

Für den Chaudeau Eidotter mit Weißwein und Zucker im Wasserbad schlagen, bis die Masse cremig ist. Eiklar zu festem Schnee schlagen, Zucker dazumischen und unter die Dottermasse ziehen. Nochmals im Wasserbad aufschlagen. Die Dampfnockerln auf Teller aufteilen und, mit dem Chaudeau übergossen, servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Dampfnockerln im Weinchaudeau

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 27.06.2015 um 08:01 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 19.10.2013 um 14:12 Uhr

    super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche