Dampfgemuese Mit Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Karfiol
  • 300 g Bundmöhren (schlank)
  • 900 g Mittelgrosse fest kochende Erdäpfeln
  • Salz
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 60 g Kren
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Dille
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Pfeffer
  • 2 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 3 EL Rapsöl
  • 4 Scheiben Rindsfilet (à 125 g)

1. Karfiol in Rosen teilen. Karotten von der Schale befreien. Beides abspülen. Erdäpfeln von der Schale befreien und der Länge nach vierteln. Karfiol, Karotten und Erdäpfeln in einen Dämpfeinsatz Form, mit Salz würzen und über der kochenden Gemüsesuppe 20 min dämpfen.

2. In der Zwischenzeit den Kren von der Schale befreien und fein raspeln. Petersilie und Dill abspülen, abtrocknen und abzupfen. Schnittlauch in feine Rollen schneiden. Erbsen zum Gemüse Form und 5 Min. mitdämpfen. Gemüse warm stellen. Gemüsesuppe zur Seite stellen.

3. Kren, Küchenkräuter, 80 g Erdäpfeln und 250 ml Gemüsesuppe zermusen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen, Öl unterarbeiten.

4. Gemüsesuppe zum Kochen bringen, Fleisch dazugeben und 8 Min. darin pochieren, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Herausnehmen und mit Gemüse sowie der Kräutersauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dampfgemuese Mit Rindfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche