Dahi Murghi - Hendl in Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Hendl, ohne Haut
  • 150 g Joghurt (Biogarde Stand)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 sm Ingwer(2, 5 cm), grob gehackt
  • 3 Getr. Chilischoten, rot
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 1 EL Koriander (gemahlen)
  • 60 ml Öl
  • 1 lg Zwiebel, in Ringe geschn.
  • 3 Pfefferschoten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Garam Marsala
  • 2 EL Korianderblätter

1. Hendl in mehrere Stückchen zerteilen. Man kann genauso Hühnerbrustfilet nehmen. Eine Hühnerbrust teilt man in 3-4 Stückchen.

2. Ingwer, Joghurt, Knoblauch, getr. Chili, Kurkuma und Koriander in einen Handrührer Form, bis eine glatte Menge entstanden ist.

3. Hendl in eine Schale Form, Joghurtmarinade drübergiessen und gut verrühren. Abdecken und für mind. 6-8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4. Hendl in einen Kochtopf mit dicken Boden Form und mit Deckel 25-30 Min. auf kleiner Flamme dünsten (Brustfilet ein klein bisschen kürzer). Darauf von dem Küchenherd nehmen.

5. In der Zwischenzeit das Öl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebelringe gemächlich andünsten.

6. Das Hendl zu den Zwiebeln Form und 5-6 min ohne Deckel mitbraten.

7. Die grünen Pfefferschoten (ganz), Salz und Garam Marsala dazugeben und noch 3-4 Min. dünsten.

8. Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und die Hälfte der Korianderblätter unterziehen.

9. Zum Servieren das Gericht in eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit dem Rest der Korianderblätter überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dahi Murghi - Hendl in Joghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche