Dahi Ka Shorva - Joghurtsuppe mit frischer Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Reiner Joghurt
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 400 ml Kalte Hühnersuppe entfettet
  • 0.5 Teeloef. Kreuzkümmel geröstet und gemahlen
  • 2 Teeloef. Saft einer Zitrone
  • 1 Esslöf. Frische Minze sehr fein gewiegt
  • 0.5 Teeloef. Salz nach Wunsch
  • Pfeffer nach Lust und Laune

Der Ursprung dieser Suppe liegt im Kaukasus. Türken, Perser und Mongolen besitzen sieim ganzen Orient verbreitet. Sie ist sehr beliebt als kühlende Köstlichkeit an heissen Tagen. Delikat dazu sind Kartoffelkrusteln bzw. Kartoffelsticks mit schwarzem Pfeffer und knackiges Weissbrot.

Den Joghurt in einer Backschüssel mit einer Gabel leicht durchschlagen, bis er glatt und kremig ist. Das Schlagobers zugiessen und vorsichtig hineinschlagen. Die Hühnersuppe zugiessen und Kreuzkümmel, Salz, schwarzen Pfeffer, Saft einer Zitrone und Minze untermengen. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

An einem abkühlen Ort wenigstens dreissig min durchziehen.

Kalt zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dahi Ka Shorva - Joghurtsuppe mit frischer Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche