Dänemark : Brune Kager

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 65 g Butter
  • 400 g Dunkler Rübensirup
  • 200 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 0.5 Teelöffel Pottasche
  • 0.5 Teelöffel Hirschhornsalz
  • 2 EL Rum
  • 650 g Mehl

Zum Bestreichen:

  • 2 EL Honig
  • 4 EL Wasser (heiss)
  • Mandelkerne (gehackt oder gehobelt)

Butter, Sirup und braunen Zucker imTopf unter Rühren erwärmen. Die Gewürze hineinrühren.Abkühlen. Pottasche und Hirschhornsalz in Rum zerrinnen lassen und gemeinsam mit demn Mehl unter den Sirup rühren. Den Teig leicht mit Mehl bestäubt wenigstens 24 Stunden bei Raumtemperatur ruhen.

Anschliessend gut kneten und so dünn wie möglich auswalken. Mit einem Weinglas runde Kekse oder mit einem Küchenrädchen Dreioder vierecke ausradeln (selbstverständlich können auch Herzen oder Sterne ausgestochen werden).

Die Kekse auf ein mit Packpapier ausgelegtes Blech legen, mit Honigwasser bepinseln und nach Geschmack mit Mandelkerne belegen. In das vorgeheizte Backrohr schieben und 10 bis 12 Min. backen (E- Küchenherd: 175 Grad , Umuft: 150 Grad Gas: Stufe 2).

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dänemark : Brune Kager

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche