Currysuppe mit Ananas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Babyananas (ca. 300g)
  • 1 Apfel
  • 2 Teelöffel Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 EL Mehl
  • 1000 ml Geflügelbrühe
  • 50 ml Schlagobers
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Putenbrust
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandelkerne (gehobelt)

Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Ananas oben und unten begradigen, dick schälen, in Längsrichtung vierteln, den mittleren Stiel heraus schneiden und das Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden.

Den Apfel entkernen, abschälen und das Fruchtfleisch ebenfalls klein würfeln. In einem Suppentopf 1 Tl Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebelwürfeln darin anbraten. Die Ananas- und Apfelwürfel hinzfügen und mit erhitzen.

Das Currypulver sowie das Mehl darüber mit einem Kochlöffel unterziehen und auf der Stelle mit kalter Geflügelbrühe sowie dem Schlagobers aufgiessen. Die Suppe bei mittlerer Hitze 10 min durchkochen und zum Schluss mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Putenbrust abgekühlt abwaschen, trocken reiben und am Beginn in Scheibchen dann in schmale Würfel bzw. Streifchen schneiden. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Das restliche Sonnenblumenöl erhitzen und die Putenbrust darin anbraten. Rosinen und die gehobelten Mandelkerne hinzfügen und mit rösten.

Die Suppe in Suppentellern anrichten. Die Putenbrust, Mandelkerne und Rosinen als Einlage in die Teller gleichmäßig verteilen.

Nährwerte je Einheit:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Currysuppe mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche