Currysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für die Currysauce zunächst den Koriander in einer Bratpfanne ohne Fett 1-2 Minuten rösten.

Schalotten und Knoblauch fein würfelig schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin ohne Farbe weichdünsten. Currypulver darüber stäuben und kurz mitrösten. Mit Wermut ablöschen. Schlagobers und Koriander dazugeben und 3-4 Minuten einkochen, bis die Sauce cremig wird. Durch ein Sieb passieren und auskühlen lassen.

Crème fraîche mit dem Quirl unterziehen. Mit Zitronensaft, Salz, Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Currysauce bis zum Gebrauch mit Frischhaltefolie bedecken und kühl stellen.

Tipp

Darauf achten, dass das Pulver für die Currysauce nicht zu heiß erhitzt wird, sonst wird die Kräutermischung bitter. Rechnen Sie in etwa mit 30 Sekunden Röstzeit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Currysauce

  1. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 24.08.2015 um 11:58 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. schönesleben1
    schönesleben1 kommentierte am 09.06.2015 um 21:33 Uhr

    Hört sich gut an

    Antworten
  3. BiPe
    BiPe kommentierte am 27.01.2016 um 21:22 Uhr

    Gewürze vorher in der Pfanne ein wenig anrösten, das entwickelt ein mehr an Aroma.

    Antworten
  4. SandRad
    SandRad kommentierte am 02.01.2016 um 15:55 Uhr

    interessantes Rezept, besonders die Idee mit dem Wermuth

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 20.12.2015 um 15:12 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche