Currysauce mit Äpfeln und Bananen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 2 Säuerliche Äpfel abgeschält, geputzt
  • In kleine Stückchen
  • 1 Banane; in kleine Stückchen
  • 2 EL Currypulver; vielleicht mehr Masse und Schärfe
  • Nach Lust und Laune
  • 150 ml Weisswein
  • 250 ml Hühnersuppe
  • 2 EL Kokosnuss
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Maizena (Maisstärke)
  • 250 ml Rahm

Zwiebel in der Butter glasig weichdünsten. Äpfeln und Banane hinzfügen, das Currypulver darüberstreuen und unter Rühren mitdünsten. Mit Wein löschen und das Ganze auf die Hälfte kochen.

Kokosraspel, Suppe, Zucker und Saft einer Zitrone beifugen, abdecken und auf kleinem Feuer 30 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Alles zermusen und durch ein Sieb zurück in die Bratpfanne Form. Maizena (Maisstärke) (Masse nach Bedarf) mit dem Rahm gut vermengen und die Sauce rühren. Aufkochen, nachwürzen.

Zu: Geflügel, hellem Fleisch, Fisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Currysauce mit Äpfeln und Bananen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche